GAMES ON! in Bielefeld

Samstag, 05. September 2020, 11:00 bis 14:00 Uhr
Stadtbibliothek Bielefeld

ACHTUNG! Die Veranstaltung in Bielefeld ist nahezu ausgebucht! Es sind nur noch wenige Restplätze verfügbar!
Die Online-Anmeldung für Bielefeld ist jetzt geschlossen, bitte fragen Sie vor Ihrem Besuch telefonisch nach freien Kapazitäten, Tel. 0521 / 51-2457 (Stadtbibliothek).

mit folgenden offenen Angeboten

  • mehrere Gaming-Konsolen
  • Mini-Games
  • Spiele testen
  • begehbares Bodenklavier
  • DigitalCheckNRW
  • Infostand „Medienpädagogik“

sowie Workshops zu festen Zeiten:

  • 3D-Druck (30-45min)
    Schnupperworkshop für Einsteiger*innen
  • tigerbooks (30-45min)
    Lernt unser neues Angebot kennen: viele Lieblingsgeschichten und Bücherhelden in einer App!
  • Geräusche-Rallye (30-45min)
    Nimm Töne und Geräusche auf, bearbeite diese digital am Computer und nutze dann Pappe, Alufolie und andere Bastelmaterialien, um damit dann deine eigene Geräusche-Sinfonie zu spielen
  • Spielerisch programmieren mit dem Calliope (120min)
    Wagt erste Schritte in die Welt des Programmierens! Mit dem Calliope mini könnt ihr hier vorhandene Funktionen oder auch eigene kleine Projekte gestalten und programmieren.
  • Minecraft-Welten (60min)
    Gestaltet eure eigenen Welten für Bielefeld – Bauprojekte • Minigames • Survival Kreativ • Plug-Ins • Mods und mehr

Beteiligt sind die folgenden Einrichtungen:
Stadtbibliothek Bielefeld, Bielefelder Jugendring, Creos Lernideen und Beratung, HOT Schildesche, DigitalCheckNRW, GMK-M-Team

Wichtige Hinweise:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Wegen Corona darf sich nur eine bestimmte Anzahl an Personen zeitgleich in der Bibliothek aufhalten. Die persönlichen Daten müssen zur Nachverfolgbarkeit hinterlegt werden. Hygiene-Regeln müssen eingehalten werden. Es besteht Maskenpflicht. Eine vorherige Online-Anmeldung wird empfohlen.

ACHTUNG! Die Veranstaltung in Bielefeld ist nahezu ausgebucht! Es sind nur noch wenige Restplätze verfügbar!
Die Online-Anmeldung für Bielefeld ist jetzt geschlossen, bitte fragen Sie vor Ihrem Besuch telefonisch nach freien Kapazitäten, Tel. 0521 / 51-2457 (Stadtbibliothek).